Offshore
Kontakt

Bitte geben Sie den 5-stelligen Sicherheitscode in unten stehendes Textfeld ein:

Es werden personenbezogene Daten ermittelt und für die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verwendet.

top

Offshore


Die dem allgemeinen Maschinen- und Anlagenbau zugehörigen verschiedenen Stahlbauteile werden seit mehr als zwei Jahrzehnten zur Zufriedenheit unserer teils langjährigen Kunden hergestellt.

Die Fertigung von hochwertigen Bauteilen für Offshore-Ausrüstungen erfolgt seit dem Jahr 2005.

  • Die Erfüllung der hohen Anforderungen bei Öl-Plattformen und Windkraft-Installations-Plattformen wird im Teamwork unserer Partner gewährleistet. Grundlagen für all diese zentralen Komponenten sind Erfahrung, Genauigkeit, Sorgfalt, Qualität, Kontrolle und Termintreue. Kriterien für Vormaterial wie Bleche und Schmiederohlinge sind die richtigen chemischen Analysewerte für das Erreichen der geforderten Festigkeitswerte.
  • Das Verarbeiten von Edelbaustählen, hochfesten Feinkornbaustählen und Sonderstählen ist in speziellen Offshore-Standards und -Rules verschiedenster Klassifizierungsgesellschaften festgelegt. Solche Spezifikationen erfordern in den einzelnen Fertigungsstufen meist zusätzliche Arbeitsschritte, wie zum Beispiel kontrollierte Temperaturführung im Zuschnitt, vor und während sowie nach dem Schweißprozess unter Zuhilfenahme spezieller Überwachungs- und Aufzeichnungseinrichtungen.
  • Die von uns angewendeten Schweißverfahren für Offshore-Stahlbaukomponenten, wie zum Beispiel Jacking Frames, Yokes und Laufradschwingen für Offshore-Kräne, unterliegen ebenfalls speziellen Zulassungen verschiedenster Klassifizierungsgesellschaften.
  • Die mechanische Bearbeitung erfolgt durch einen Maschinenpark mit modernsten CNC-Maschinen und Messverfahren in klimatisierten Räumen, die auf dem neuesten Stand der Technik sind.
  • Wärmebehandlungen wie Vergüten und Einsatzhärten erfolgen in optimal für die Produkte ausgerüsteten Einrichtungen. Öfen und Abschreckbäder mit produktspezifischer Prozessführung und geeigneten Medien geben den Produkten die geforderten und garantierten Eigenschaften. Materialprüfungen erfolgen vor und nach allen Arbeitsschritten durch behördlich autorisierte Fachfirmen mit einschlägigen Erfahrungen in allen Prüfverfahren der zerstörungsfreien und zerstörenden Werkstoffprüfung. Korrosionsschutzarbeiten für den maritimen Bereich werden von qualifizierten Fachfirmen in klimatisierten Räumen ausgeführt.
  • Konventionelle und auch seemäßige Verpackungen für Schiffstransporte werden durch qualifizierte Verpackungsfirmen mit entsprechenden Referenzen ausgeführt. Die erforderliche Logistik umfasst sowohl den Kleinteileversand mit normalen LKWs als auch den Sondertransport von Großbauteilen mit Übergröße und oftmals hohen Gewichten.
  • Die Auftragsabwicklung und das Projektmanagement basieren auf:

            • richtiger Partnerauswahl und Teamwork

            • termingerechten Materiallieferungen

            • Terminplanung mit Reserve und Flexibilität

            • auftragsbezogenen Fertigungsrichtlinien und Arbeitsanweisungen für alle Prozessstufen

            • permanenter Kontrolle im gesamten Produktionsprozess

            • Gewährleistung aller technischen Forderungen, der Qualität und Termine des Kunden

            • Vermeiden von Risiken und Fehlern durch detailliertes Qualitätsmanagement 

            • langjährige Erfahrungen, Sorgfalt und Disziplin im gesamten Fertigungsablauf

 

Unsere Ziele sind die Zufriedenheit und das Vertrauen des Kunden für eine langjährige Zusammenarbeit sowie Wettbewerbsfähigkeit durch Gewährleistung der geforderten Qualität und der Liefertermine.
Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ist eine unserer Hauptprioritäten.

 Senden Sie uns Ihre Anfrage noch heute!